Dienstag, 19.09.2017
Textversion ᅵ Suche ᅵ Sitemap

Flashticker



Freizeitportal ZVSN

Freizeitportal ZVSN

Touristik Naturpark Münden e.V.

Touristik Naturpark Münden e.V.

Naturpark Münden

Naturpark Münden

weitere Informationen

Kulturserver

Kulturserver

Galerie Göttinger Land

Galerie Göttinger Land

Märchenstraße

Märchenstraße



Chronik

Geschichte Adelebsens und Lödingsens
von Cord Alphei

Chronik

Besonders wichtige Wegmarken in der Geschichte Adelebsens und Lödingsens sind die Errichtung und der Ausbau von Burg und Straße in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts, die Plünderungen und Zerstörungen während des Dreißigjährigen Krieges, der um 1870 einsetzende industriemäßige Basaltabbau, der Eisenbahnbau 1910, ferner die Vertreibung und Vernichtung der vor allem in Adelebsen zahlreichen jüdischen Einwohner unter der NS-Diktatur und schließlich der starke Zustrom von Flüchtlingen und Vertriebenen nach dem Zusammenbruch 1945.


Die Geschichte Adelebsens und Lödingsens entstand im Auftrage des Fleckens als Festschrift zur 1000-Jahr-Feier.

201 Seiten

Gebundene Ausgabe

Leineneinband 3,50 €

Ledereinband 7,00 €

Porto und Verpackung 2,00 € innerhalb Deutschlands.
Die Lieferung erfolgt umgehend nach Zahlungseingang.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: info@adelebsen.de

Eine Abhandlung über den Basalt der Bramburg Adelebsen ist nun auch virtuell vorhanden: http://bramburg-basalt.andreu.de/


Druckversion anzeigen