Dienstag, 24.04.2018
Textversion ᅵ Suche ᅵ Sitemap

Flashticker



virtuelles Rathaus

virtuelles Rathaus

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen

Kinderbetreuung

Kinderhände
Der Flecken Adelebsen bietet vielfältige Angebote zur Kinderbetreuung an.

Hier finden Sie Informationen zu verschiedenen Angeboten

VEV Adelebsen

VEV Adelebsen

Notdienst

Notdienst

Bündnis

Bündnis

InGA Adelebsen

InGA Adelebsen

Wiki Göttingen

Wiki Göttingen

Polizeidirektion Göttingen

Polizeidirektion Göttingen



Spielplatz Eberhausen - Spatenstich ist erfolgt!!!

Am 04.04.2018 fand der obligatorische Spatenstich zur Neugestaltung des Spielplatzes in Eberhausen statt. Ortsbürgermeister Freter begrüßte die Anwesenden und hob in seinen Grußworten die Bedeutung des „Abenteuerspielplatzes“ für die Eberhäuser hervor. Die Gerätschaften und Elemente wurden vor gut 40 Jahren in Eigenleistung aus Holz hergestellt, was heute aufgrund von technischen Bestimmungen kaum mehr möglich wäre. Die Kinder und deren Eltern warten gespannt auf die Fertigstellung des Spielplatzes.

 

Bürgermeister Frase begrüßte namentlich Frau Papke vom Amt für regionale Landesentwicklung, Herrn Dr. Schwahn vom Landschaftsbüro Schwahn, Herrn Reinert von der Firma Reinert aus Freden, Ortsbürgermeister Freter sowie die anwesenden Ortsratsmitglieder und Eberhäuserinnen und Eberhäuser.

 

Er wies daraufhin, dass mit dem heutigen obligatorischen Spatenstich die letzte öffentliche Maßnahme aus dem Dorferneuerungsprogramm Eberhausen aufgegriffen und der ehemalige „Abenteuerspielplatz“ neu gestaltet werden soll. Der Flecken Adelebsen kann dieses Projekt nur realisieren, weil er EU-Mittel aus dem ELER Programm des Amtes für regionale Landesentwicklung in Form einer anteiligen Zuwendung in Höhe von 33.927,73 € erhalten wird. Sein Dank gilt Frau Papke, die dieses ermöglicht hat. Des Weiteren bedankt er sich bei den Eberhäusern, die im Vorfeld bereits die alten Gehölze entfernt haben.

 

Die Firma Reinert wird in den nächsten Wochen die alten Spielgeräte abbauen, leichte Geländemodellierungen vornehmen und die neuen Spielgeräte und Spielelemente fristgerecht bis Ende Mai 2018 aufstellen. Möge der heutige Spatenstich dazu beitragen, einen Ort für Begegnungen von Jung und Alt zu schaffen.

 

Herr Dr. Schwahn erläuterte den Anwesenden noch kurz die Ausführungsplanung, wonach der Spielplatz in mehrere Bereiche für kleinere und größere Kinder unterteilt wird und zudem einige neue Spielelemente (z. B. Streetball-Feld, Wippe, Doppelschaukel, Sandspielplatz für Kleinkinder und Sitzmauern) erhalten wird.

 

Spatenstich

Bild zeigt von links: Herrn Reinert (Firma Reinert), Herrn Dr. Schwahn (Landschaftsbüro Schwahn), Frau Papke (Amt für regionale Landesentwicklung), Ortsbürgermeister Freter sowie Bürgermeister Frase.